Wie für Nabelbruch zu massieren

Bauch

Nabelbruch wird häufiger bei Neugeborenen und Säuglingen bis zu einem Jahr diagnostiziert. Bei Erwachsenen entwickelt sich diese Krankheit aufgrund einer Muskelschwäche und einer erhöhten Belastung der vorderen Bauchdecke. Die Behandlung dieser Pathologie wird chirurgisch durchgeführt, aber in der Kindheit gibt es immer noch Versuche, die Protrusion ohne chirurgischen Eingriff zu reduzieren.

Die kombinierte Therapie umfasst Massagen sowohl in der Pathologie bei Kindern als auch bei Nabelbruch bei Erwachsenen.

Ursachen der Krankheit können Verstopfung und Gasansammlung sein. Eine Nabelbruchmassage kann die Verdauungsprozesse normalisieren, die Darmmotilität verbessern und unerwünschte Phänomene beseitigen, die die Pathologie provozieren und verschlimmern.

Wie behandelt man einen Nabelbruch?

Bei Erwachsenen muss der Nabelbruch operativ entfernt werden. Zu diesem Zweck wird eine Spannungs-Hernioplastik oder eine nicht gespannte Hernioplastik angewendet. Ohne Operation wird die Krankheit fortschreiten, was zu Komplikationen wie Bauchfellentzündung, Darmverschluss, Einkerkerung und Nekrose von Organen führt.

Einige Zeit vor der Hernienbehandlung kann eine konservative Therapie im Rahmen der Vorbereitung der Hernioplastik durchgeführt werden. Die nichtoperative Behandlung umfasst die Massage des Nabelbruches, jedoch nur in Abwesenheit von Komplikationen.

Bei Kindern unter 5 Jahren erfolgt die Behandlung zunächst nach konservativen Methoden. Nabelbandage wird angelegt, mit dem Baby wird geturnt, die Eltern machen eine Bauchmassage. All dies ist nur bei leichtem Überstand ohne Komplikationen zulässig. Wenn bei dem Kind ein erwürgter Leistenbruch mit Komorbiditäten diagnostiziert wird, wird die Operation dringend durchgeführt.

Bei Nabelbruch bei Erwachsenen sind auch Verband, Gymnastik und Diät angezeigt. Die richtige Ernährung ist von größter Bedeutung, da häufiges Verstopfen und Aufblähen zu Komplikationen führen kann.

Massage für Hernien bei Kindern

Eltern können ihrem Kind nach Rücksprache mit einem Kinderarzt und einem Kinderchirurgen den Bauch für einen Leistenbruch massieren. Der Eingriff wird eine Stunde vor dem Stillen durchgeführt, wenn sich das Baby wohlfühlt.

Das Baby sollte auf den Wickeltisch oder eine andere bequeme Unterlage gelegt werden. Die Sitzung beginnt mit dem Streicheln des gesamten Körpers. Es ist notwendig, die Muskeln aufzuwärmen. Dann können Sie leicht die Haut um den Nabel in einer kreisenden Bewegung im Uhrzeigersinn reiben. Es wurden auch Gleitbewegungen mit den Handflächen vom Nabel bis zur Brust ausgeführt.

Der Vorgang endet immer mit dem Streicheln. Jede Bewegung kann ungefähr 15-20 mal ausgeführt werden.

Durchführungsbestimmungen und Gegenanzeigen

Wie Massage für Nabelbruch zu tun:

  1. Sie können nicht nur den Unterleib des Kindes, sondern auch den ganzen Körper massieren, da es seine wichtige Aufgabe sein wird, die Durchblutung zu verbessern und die Muskeln zu entspannen.
  2. Während der Sitzung sollte das Kind vom Rücken zum Bauch gedreht werden.
  3. Die Massage sollte täglich von 5 bis 15 Minuten durchgeführt werden.
  4. Der Vorgang wird vor oder nach dem Füttern durchgeführt.
  5. Bei der medizinischen Massage werden keine Cremes und verschiedene Puder verwendet.
  6. Die optimale Lufttemperatur im Raum beträgt 20-22 Grad, solange das Kind sich wohlfühlt.
  7. Der Eingriff wird nicht durchgeführt, wenn sich das Baby unruhig verhält und sich schlecht fühlt.

Typen und Technik

Bei einem Leistenbruch sind die folgenden Massagearten für das Kind hilfreich (vom Arzt verschrieben):

Diese Massage ist immer einem bestimmten Zweck zugeordnet. Im Falle eines Nabelbruches wird der Eingriff von einem Fachmann durchgeführt, der den Eltern auch beibringt, wie sie sich mit einem Kind mit einer solchen Pathologie verhalten sollen. Die therapeutische Massage eignet sich gut für Kinder mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts. Es kann von einem Kinderarzt - Chirurgen, Neurologen, Orthopäden - verschrieben werden. Es beginnt in der Regel mit 2 Monaten nach Aussage und früher.

Die erholsame Massage ist für alle Säuglinge mit Hernien und zu ihrer Vorbeugung nützlich. Es ist einfach, kann von den Eltern zu Hause durchgeführt werden. Es wird empfohlen, einen Massagetherapeuten einzuladen oder zu besuchen, der zeigt, welche Bewegungen je nach Alter erlaubt sind.

Diese Nabelbruchmassage ist für ein Kind nach Behandlung der Grunderkrankung geeignet, um das Ergebnis zu festigen. Er wird vor und nach der Operation sowie mit einer Neigung zur Protrusion eingesetzt, wenn Muskelschwäche und Probleme mit dem Verdauungstrakt vorliegen.

Massage für Nabelbruch in verschiedenen Altersstufen:

  1. Bis zu 3 Monaten Ein Kind in diesem Alter hat einen erhöhten Muskeltonus in Armen und Beinen. Die Massage zielt auf Entspannung ab. Ein Eingriff dauert bis zu 10 Minuten und kann täglich durchgeführt werden.
  2. 3 bis 4 Monate. Die Hypertonie der Muskeln verschwindet, da Sie verschiedene Übungen durchführen können, um die Muskeln zu stärken. In diesem Alter ist es wichtig, Hände und Füße zu massieren, was auch dann beachtet werden muss, wenn die Sitzung mit einem Leistenbruch durchgeführt wird.
  3. Ab 6 Monaten Das Kind dreht sich bereits um und beginnt zu sitzen, daher ist die Entwicklung der Rückenmuskulatur und der vorderen Bauchdecke wichtig. In diesem Alter passen Kinder zu restaurativen und therapeutischen Techniken.
  4. C9 Monate. Das Kind versucht, selbstständig zu gehen, und in dieser Zeit kann es zu Nabelbruch kommen, da die Belastung der Bauchmuskulatur zunimmt. Während dieser Zeit können Sie mit dem Kind turnen und eine entspannende Massage machen.
  5. Im Zeitraum von 9 bis 12 Monaten des Lebens. Es ist schon besser, spielerisch mit einem Kind zu arbeiten, da es sich bei einer Massage in einer Position langweilt.

Massagetechniken

Universelle Massagetechniken bei Hernien bei Kindern und Erwachsenen:

  1. Streicheln Dies ist die vorbereitende und letzte Phase des Verfahrens. Durch Streicheln der Handfläche wird das Kind beruhigt, die Durchblutung verbessert und die Muskulatur entspannt. Sie müssen vom Nabel bis zu den nächsten Lymphknoten bügeln.
  2. Kneten. Es wird von den Mittel-, Ring- und Zeigefingern mit translatorischen und kreisförmigen Bewegungen ausgeführt. Dies normalisiert den Lymphfluss und hilft bei der Beseitigung von Ödemen. Auf diese Weise können Sie Bauch, Rücken, Arme und Beine massieren.
  3. Vibrationen. Häufiges Klopfen mit den Fingern, intensiv, aber nicht tief. Dies wirkt krampflösend und verbessert den Stoffwechsel.
  4. Reiben Es dient zum Aufwärmen der Muskeln, zur Verbesserung der Durchblutung und der Ernährung des Gewebes. Reiben Sie die Haut vorsichtig und führen Sie Bewegungen im Uhrzeigersinn aus.

Kinderärzte und Chirurgen empfehlen eine Bauchmassage mit Nabelbruch. Dabei werden verschiedene Techniken kombiniert, mit denen Sie den Körper des Kindes in einem Komplex beeinflussen können. Für erwachsene Patienten gilt diese Regel ebenfalls.

Massage für Nabelbruch bei Erwachsenen

Nabelbruch bei Erwachsenen: Behandlung ohne Operation - Detailinformationen

Jedes Mal, wenn man das Gewicht hebt und sich nicht an einen gesunden Lebensstil hält, denkt man nicht über die Konsequenzen nach, von denen eine ein Nabelbruch ist. Der pathologische Prozess beginnt damit, dass einige Organe durch den Nabelring unter die Haut fallen. Dies geschieht aufgrund von hypertrophen Bauchmuskeln. Gleichzeitig ist ein erhöhter Druck in der Bauchhöhle einer der wichtigsten Provokationsfaktoren.

Beachten Sie! Die Krankheit tritt unabhängig von Altersindikatoren auf, Statistiken zeigen jedoch, dass Frauen, die am häufigsten geboren haben, einem Risiko ausgesetzt sind. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass während der Wehen aufgrund starker Versuche die Muskeln des Peritoneums und folglich der Nabelring sehr schwach werden.

Nabelbruch bei Erwachsenen: Behandlung ohne Operation

Die Hauptursachen der Pathologie

Durch erhöhten Druck auf den Nabelring beginnen die Muskeln zu verkümmern. Zu den Hauptfaktoren, die den Nabelbruch auslösen, gehören:

  • angeborene Anomalie, die schwache Muskeln und Bindegewebe liefert;
  • Bauchmuskeln zu schwach;
  • Mangel an körperlicher Belastung;
  • Übergewicht und plötzlicher Gewichtsverlust;
  • erhöhte körperliche Aktivität;
  • häufiges Gewichtheben;
  • Abdominaltrauma;
  • hoher Flüssigkeitsspiegel im Körper, der anfängt, sich anzusammeln;
  • Bauchchirurgie;
  • häufige Blähungen;
  • eine kleine Zeitspanne zwischen den Schwangerschaften;
  • häufiger Husten bei chronischen Lungenerkrankungen.

Was ist ein Leistenbruch?

Achtung! Wenn diese Pathologie bei Säuglingen angeboren ist, handelt es sich bei Erwachsenen in den meisten Fällen um eine erworbene Krankheit.

Wie zu erkennen: die ersten Anzeichen und Symptome

Neben körperlichen Beschwerden führt eine Nabelhernie zu einer Menge unangenehmer emotionaler Empfindungen, da die Pathologie sehr schwer zu verbergen ist. Noch mehr oder weniger können Sie einen Leistenbruch mit einem freien Schnitt abdecken, aber was tun, wenn der Sommer nahe ist und es Zeit für das Meer und den Strand ist. Solch eine Ausbildung an einem nackten Körper wird immer die Augen anziehen, daher ist es notwendig, die Behandlung nicht zu verzögern, sondern rechtzeitig zu beginnen.

Wenn wir über körperliche Empfindungen sprechen, dann ist dies vor allem Schmerz. Jedes Mal, wenn eine Person hustet oder niest, wird ihre Bauchhöhle angespannt und es gibt starke Schmerzen im Nabel. Das Anfangsstadium ist nicht durch Morbidität gekennzeichnet, da sein Auftreten darauf hinweist, dass die Pathologie schwerwiegend wird.

Ohne rechtzeitige Behandlung kann es bei dem Patienten zu Übelkeit und Erbrechen und danach zu Stuhlstörungen kommen. Diese Symptome treten auf, wenn ein Patient einen großen Leistenbruch mit engen Toren hat.

Symptome und Verlauf der Hernie

Symptomatologie

Selbstdiagnose kann sehr schnell erfolgen. Wenn eine Person bei der Untersuchung des Bauches im Nabel eine prall kugelförmige Beschaffenheit feststellt, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Befindet sich der Patient in Rückenlage, ist die Pathologie nicht sichtbar. Wenn sich die Bauchmuskulatur beispielsweise während eines Hustens oder eines aktiven Gesprächs (Schreien) anspannt, wird der Überstand angezeigt.

Eine solche Beweglichkeit der Pathologie wird erst im Frühstadium der Erkrankung beobachtet, dann beginnen die Verwachsungen, die den Leistenbruch fixieren. In diesem Fall hängen die Symptome von der Entwicklungsgeschwindigkeit der Pathologie und ihrer Größe ab. Die individuellen Eigenschaften des Patienten sind ebenfalls sehr wichtig, da eine Ausbildung mit einem Durchmesser von etwa fünf Zentimetern eine Person überhaupt nicht stören und ein schreckliches Unbehagen eine andere Person verursachen kann. Die Schmerzen hängen in diesem Fall davon ab, welche Organe vom pathologischen Prozess betroffen sind, sowie von der Höhe des Schmerzsyndroms.

Ursachen von Hernien

Herniensymptome während der Inhaftierung (große Nabelbildung):

  1. Akute Schmerzen im Nabel, wenn eine Person die Muskeln des Peritoneums belastet, werden die Schmerzen unerträglich.
  2. Die Haut fängt an, sich in der Nabelgegend rot zu färben und färbt sich nach einiger Zeit bläulich.
  3. Anfälle von Übelkeit sind so stark, dass sie oft in Erbrechen enden.
  4. Appetitlosigkeit
  5. Beim Einklemmen der Organe können lose Stühle beobachtet werden.

Das ist gefährlich! Unterdrückte Gewebe können unter Nekrose leiden, und infolgedessen beginnen sich der Entzündungsprozess und die Bauchfellentzündung zu entwickeln. Daher ist es bei der Behandlung eines Leistenbruchs grundsätzlich unmöglich, die Spannung zu erhöhen.

Diagnose

Hernie-Testmethoden

Wenn die Voraussetzungen für die Entstehung eines Nabelbruches gegeben sind, lohnt es sich, eine Diagnose zu stellen. Zunächst untersucht der Chirurg den Patienten. Nach dem Abtasten in verschiedenen Positionen (stehend, liegend) kann der Arzt eine Diagnose stellen. Für die weitere Behandlung reichen diese Informationen jedoch nicht aus, sodass der Patient zu weiteren genauen Untersuchungen geschickt wird.

Entwicklungsstadien der Nabelbruch

Achtung! Es ist wichtig, beim Empfang des Chirurgen nicht zu vergessen, alle Einzelheiten des Gesundheitszustands mitzuteilen, nämlich ob Schmerzen vorliegen, ob Sodbrennen vorliegt, wie lange eine Protrusion festgestellt wurde.

Wie kann man ohne Operation heilen?

Das Hauptanliegen sind Menschen, die einen Nabelbruch entdeckt haben. Wie sich herausstellte, ist es notwendig, die Hernie nur durch die operative Methode zu behandeln. Wenn der Patient jedoch eine Pathologie entdeckt hat, jedoch Kontraindikationen für die Operation bestehen, können Sie sich an eine unkonventionelle Behandlungsmethode wenden, um Komplikationen zu vermeiden.

Kräuterbehandlung

Kräutermedizin ist eine der am weitesten verbreiteten Methoden. Dazu nehmen sie das Hauptheilkraut, den ivoliferous stinger (besser bekannt unter dem Volksnamen plakun-herb). Das Gras wird zerkleinert, um einen Esslöffel Rohstoffe zu erhalten, und kochendes Wasser (500 ml) gegossen. Nachdem der Sud eine Stunde lang infundiert wurde, kann er als 50 ml-Medikament eingenommen werden. jeden Tag für zwei Wochen (wenn es keine positiven Auswirkungen auf den Körper gibt, dann sollten Sie einen Arzt aufsuchen). Patienten mit Nabelbruch stellten eine signifikante Verbesserung der Gesundheit sowie die Wiederherstellung der Funktionalität des Verdauungstrakts fest.

Wie hilft ein Kupferpfennig?

Oft war von Großmüttern zu hören, dass die Hernie mit einem Kupferpfennig behandelt wurde. Diese Methode kann nur auf Kinder angewendet werden.

  1. Der erste ist ein Kompressionsverband. Dazu wird ein Penny entnommen, in ein weiches Taschentuch gewickelt und auf die erkrankte Stelle aufgetragen. Dies wird mit Hilfe eines Heftpflasters fixiert.
  2. Das Verfahren sollte regelmäßig drei Tage lang durchgeführt werden, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Kampferöl gegen Nabelbruch

Kompressen von Kampferöl können unangenehme Empfindungen mit Nabelbruch retten und manchmal sogar beseitigen. Um eine Kompresse zu machen, müssen Sie das Öl erhitzen, dann abkühlen und zwei Stunden lang eine kleine Kugel formen. Dann wird der paraumbilikale Bereich des Patienten mit Öl geschmiert und eine geformte Kugel darauf aufgebracht. Es ist möglich, mittels eines Putzes zu befestigen. Um dies bis zum Verschwinden der Protrusion durchführen zu können, benötigen Sie die kompetente Hilfe eines Arztes.

Video - Nabelbruch: Behandlung von Volksheilmitteln

Haferflocken und Hernie

Haferbrei ist für die äußere Anwendung notwendig. Dies erfordert eine kleine Menge Haferflocken, die zu einem dicken Zustand gekocht werden sollte, um die Möglichkeit zu haben, einen Ball zu formen. Dann wird nach dem gleichen Prinzip wie bei Kampferöl Haferflocken für ein paar Stunden auf die Wulststelle aufgetragen. Die Dauer der Anwendung dieser Behandlungsmethode beträgt etwa zehn Tage, wonach der Patient beginnt, signifikante Verbesserungen zu beobachten.

Die Wirksamkeit von Zwiebeln mit Nabelbruch

Ein weiterer Weg, um den Zustand zu verbessern - Zwiebelkompresse. Um die Manipulation durchzuführen, müssen Sie den Zwiebelsaft nicht auspressen, es reicht aus, das Gemüse im Ofen zu backen und in zwei Hälften zu schneiden. Eine der Hälften, um den Nabel am Patienten zu befestigen und drei Stunden lang mit einem Taschentuch fest zu fixieren. Solche Kompressen müssen einen Monat lang durchgeführt werden, aber das Ergebnis wird zurückgezahlt.

Video - Nabelbruchbehandlung bei Erwachsenen ohne Operation: Retraktion, Laser

Verband

Eine der schwerwiegenden Komplikationen des Nabelbruches ist seine Verletzung. Grundsätzlich tritt es bei erhöhter körperlicher Anstrengung oder beim Niesen auf, die Bauchmuskulatur wird gestrafft und der Hernienvorsprung ist beeinträchtigt.

Dank der Bandage können Sie die geschwächten Muskeln halten. Unter der Einwirkung von Druck, der einen Verband erzeugt, kann der Hernienvorsprung die Grenzen der Bauchhöhle nicht verlassen.

Die Bandagentherapie sorgt für eine deutliche Verbesserung des Muskeltonus. Folglich kann der Bruchsack nicht durch den Nabelring nach außen gelangen. Darüber hinaus ist die Bandage ein hervorragendes präventives Mittel, um ein Einklemmen des Leistenbruchs zu verhindern. Die Dauer des Tragens eines Verbandes zum Zwecke der medizinischen Therapie wird von einem Arzt verschrieben.

Verwendung von Hernienpflastern

Pflaster - eine bequeme Methode zur Behandlung der Hernienbildung. Das ist nur erwähnenswert, dass es für Erwachsene sehr selten verwendet wird. Grundsätzlich werden Pflaster zur Behandlung von Kinderhernien verwendet. Die Behandlungsdauer beträgt einen Monat. Eines der beliebtesten Hernienpflaster ist Porofix, Chikko.

So tragen Sie ein Porofix-Pflaster

Die Verwendung von Bewegungstherapie

Nabelbruch tritt aufgrund schwacher Muskeln auf, daher sollte die Physiotherapie während der Heimtherapie ein wesentlicher Bestandteil sein. Mit Hilfe spezieller Übungen können Sie sehr schnell die Muskeln stärken und den Tonus steigern. Besonders empfohlene therapeutische Übungen nach der chirurgischen Behandlung, eine Reihe von Übungen kann mit manueller Therapie kombiniert werden, dann wird die Wirksamkeit der Behandlung signifikant erhöht.

LFK mit Hernie besteht aus:

  • Yoga;
  • Erhebungen des Körpers;
  • Wendungen;
  • Atemübungen.

Video - Massage und Gymnastik für Erwachsene mit Nabelbruch

Trotz der bestehenden traditionellen Behandlungsmethoden ist es äußerst schwierig, einen Leistenbruch ohne die Operation vollständig zu beseitigen. Das Festziehen mit einer unkonventionellen Behandlung wird nicht empfohlen, wenn dies im Frühstadium nicht gerechtfertigt war, da sonst schwerwiegende Komplikationen auftreten und die Operation viel schwieriger sein könnte als die herkömmliche Hernienreparatur.

Wie dieser Artikel? Speichern, um nicht zu verlieren!

Behandlung von Nabelbruch ohne Operation: Arten der konservativen Therapie

Viele Experten argumentieren, dass die Behandlung der Pathologie ausschließlich chirurgisch erfolgen sollte. Einerseits ist es ohne Operation unmöglich, die Hauptursache der Pathologie zu beseitigen, andererseits gibt es viele Kontraindikationen für eine chirurgische Behandlung.

Bei einem Säugling ist es nach Entfernung der Nabelschnurreste häufig nicht erforderlich, die Hernie durch eine Operation zu entfernen. Wenn das Baby wächst, wird der Nabelring gestärkt und der Vorsprung verschwindet.

Die Operation ist in Fällen erforderlich, in denen die Hernie einen signifikanten Durchmesser annimmt. Trotzdem argumentieren viele Experten, dass Sie auch unter Bedingungen wie dem bestehenden Verletzungsrisiko den Nabelbruch ohne Operation loswerden können.

Warum tritt die Pathologie auf?

Nabelbruch ist eine häufige Erkrankung bei Männern und Frauen, die mit der Freisetzung innerer Organe durch die geschwächten Bänder der Nabelöffnung des Peritoneums einhergeht. Die Ursachen der Krankheit sind:

  • genetische Veranlagung;
  • schwache Bauchmuskeln;
  • Übergewicht
  • häufige Bewegung, Gewichtheben;
  • Erkrankungen des Verdauungssystems, die Verstopfung verursachen, häufiges Erbrechen;
  • anhaltender Husten;
  • Nabeloperationen.

Unter dem Einfluss der oben genannten Gründe hat der Patient einen Vorsprung im Nabel, der mit bloßem Auge leicht zu sehen ist.

Oft ist die Pathologie nicht von akuten Symptomen begleitet.

Manchmal ist eine Person durch leichte Schmerzen, Unwohlsein, Husten und körperliche Anstrengung gestört. Die Hernie nimmt mit der Anspannung der Muskeln des Peritoneums zu, die teilweise oder vollständig in der horizontalen Körperposition verborgen sind.

In den Anfangsstadien der Erkrankung ist eine chirurgische Behandlung des Nabelbruches möglich. Im Verletzungsfall ist aus lebenswichtigen Gründen eine Operation erforderlich.

In welchen Fällen ist eine konservative Behandlung angezeigt?

Behandlung ohne Operation für die Entwicklung von Nabelbruch wird in den folgenden Fällen durchgeführt:

  1. Frühe Diagnose der Pathologie.
  2. Die Fähigkeit, Vorsprung, keine Adhäsionen zu reduzieren.
  3. Unkomplizierter Krankheitsverlauf.
  4. Das Vorhandensein schwerwiegender Kontraindikationen für chirurgische Eingriffe.
  5. Die geringe Größe der Bildung.
  6. Minimales Komplikationsrisiko.

Eine konservative Therapie ist auch für Frauen in der Situation, Patienten mit Diabetes mellitus, Menschen mit schweren neurologischen Erkrankungen angezeigt.

Arten und Ziele der nicht-chirurgischen Therapie

Die Hauptziele der konservativen Therapie sind:

  1. Reduktion der Hernienprotrusion.
  2. Stärkung der Muskeln des Peritoneums.
  3. Bereitstellung von Bedingungen, um ein erneutes Ausbeulen zu verhindern.
  4. Ausschluss von Komplikationen.

Um diese Ziele zu erreichen, wird ein integrierter Ansatz verwendet, der die folgenden Methoden umfasst:

  • die Verwendung von Medikamenten;
  • therapeutische Übungen;
  • Massage
  • Leistungsanpassung;
  • einen Verband tragen;
  • Gebrauch der traditionellen Medizin.

Die nichtoperative Behandlung von Nabelbruch bei Erwachsenen und Kindern beginnt nach einer Diagnose unter Aufsicht des behandelnden Arztes.

Medikamentöse Behandlung

Kann ich mich mit Medikamenten von einem Vorfall befreien? Eine vollständige Heilung der Pathologie mit Hilfe von pharmakologischen Präparaten ist nicht möglich. Medikamente werden verwendet, um den Zustand des Patienten zu lindern, die wichtigsten Symptome der Krankheit zu beseitigen. Der Gebrauch von Drogen hängt von den Erscheinungsformen der Pathologie ab:

  1. Das Schmerzsyndrom kann mit krampflösenden Mitteln beseitigt werden. Tragen Sie No-shpy, Baralgin, Spazmalgona Pillen auf.
  2. Wenn Sie Verstopfung haben, helfen Medikamente mit abführender Wirkung. Dazu gehören Regulax, Senadexin, Laxatin.
  3. Wenn der Patient Übelkeit hat, können Antiemetika verschrieben werden. Verwenden Sie dazu Doprokin, Motinol.
  4. Bei Sodbrennen wird dem Patienten empfohlen, säuremindernde Mittel einzunehmen. Dies sind Arzneimittel wie Famo, Domidon, Itomed.

Verschreiben Sie Medikamente sollten ein Spezialist sein. Selbstheilung von Nabelbruch auf dem Rat in den Foren im Internet wird nicht empfohlen.

Massage

Massage ist eine wirksame Methode zur Behandlung von Nabelbruch bei Kindern und Erwachsenen. Das Verfahren trägt zur Kräftigung der Peritoneummuskulatur, zur Durchblutungsförderung, zur Wiederherstellung von Muskeltonus und Haut bei. Massagetechniken helfen, die Arbeit des Verdauungssystems zu verbessern, den Patienten von Verstopfung zu befreien und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

Zur Behandlung von Hernien mit folgenden Techniken:

  1. Langsames Streicheln im Bereich des Nabels. Bewegungen werden im Uhrzeigersinn gehalten. Übung wird für 3-5 Minuten wiederholt.
  2. Kribbeln in der Nähe des Nabels. Dieses Verfahren regt die Durchblutung an, verursacht eine ungewollte Kontraktion der Muskeln des Peritoneums. Dadurch steigt der Tonus, der Gewebestoffwechsel verbessert sich, die Muskeln stärken sich.
  3. Das Reiben der Peritoneummuskeln - Übung wirkt sich positiv auf die Magenbeweglichkeit aus, stärkt die Muskelfasern.

Massage durchführen muss Spezialist. Die Sitzung wird in einem Krankenhaus oder zu Hause durchgeführt.

Therapeutische Gymnastik

Wie kann man einen Nabelbruch ohne Operation mit Hilfe einer Physiotherapie heilen? Gymnastik ist bei der Behandlung von Krankheiten von großer Bedeutung. Der Patient sollte die ersten Übungen unter Aufsicht eines Trainers durchführen. Der Spezialist hilft bei der korrekten Durchführung von Gymnastik, wodurch das Risiko von Komplikationen minimiert wird.

Der Behandlungskomplex enthält Übungen zur Stärkung der Bauchmuskulatur:

  1. In Bauchlage, die Hände hinter dem Kopf, hebt der Patient 5 Sekunden lang die geraden Beine über den Boden, dann sollten sie abgesenkt und entspannt werden. 5 Ansätze durchgeführt.
  2. Auf dem Rücken liegen, die Arme hinter dem Kopf, die Schultern vom Boden reißen, ein paar Sekunden verweilen und in die Ausgangsposition zurückkehren. Machen Sie einfach 5 Sätze.
  3. Setzen Sie sich auf einen Stuhl, drehen Sie den Körper nach links, verweilen Sie und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. In die andere Richtung drehen. Die Übung wird 5 mal in beide Richtungen wiederholt.
  4. Auf dem Boden liegen, gerade Beine anheben, Bewegungen ausführen, die die Arbeit einer Schere imitieren. Führen Sie für jeweils 10 Sekunden 5 Ansätze durch.
  5. Legen Sie sich auf den Rücken, strecken Sie den rechten Ellbogen bis zum linken Knie, halten Sie sich für einige Sekunden fest und wechseln Sie Arm und Bein. Übung wird 5 mal wiederholt.

In Zukunft kann der Patient zu Hause selbstständig Sport treiben. Wenn Sie die Muskeln stärken, können Sie die Belastung erhöhen.

Es ist strengstens untersagt, die Übungen bei schmerzhaften Protrusionen oder einer Verschlechterung des Gesundheitszustands durchzuführen. Wenn Sie während des Aufladens Schmerzen und Beschwerden verspüren, sollten Sie das Turnen abbrechen.

Verband benutzen

Ein Verband ist ein spezielles Gerät, das die Vorderwand des Bauches stützt. Bei Nabelbrüchen wird ein Verband verschrieben, wenn es nicht möglich ist, die Krankheit mit einer Operation zu bekämpfen. Es wird empfohlen, spezielle Korsetts für Personen zu tragen, deren Arbeitstätigkeit mit schwerer körperlicher Arbeit und Gewichtheben verbunden ist.

Die Verwendung eines Verbandes sollte keine Beschwerden verursachen. Der Arzt hilft bei der Auswahl des Gerätes. Ein ungeeignetes Korsett führt nicht nur zum gewünschten Ergebnis, sondern kann auch Ihre Gesundheit ernsthaft schädigen.

Durch den regelmäßigen Mitteleinsatz wird die Spannung an der Bauchdecke umverteilt, was in Zukunft zur Verengung des Nabelrings und zum vollständigen Verschluss beiträgt.

Diät für Nabelbruch

Diätetische Ernährung - ein wesentliches Element der Erholung. Die Anpassung der Ernährung hilft, die Verdauungsprozesse zu normalisieren, das Immunsystem zu stärken und den Körper insgesamt zu stärken.

Die Grundsätze der Ernährung umfassen:

  • Ablehnung von Produkten, die Blähungen verursachen;
  • Kochen von Gerichten durch Kochen, Schmoren, Backen;
  • Gewährleistung eines angemessenen Trinkregimes;
  • Ablehnung von alkoholischen, kohlensäurehaltigen Getränken;
  • sollte die Verwendung von koffeinhaltigen Getränken einschränken;
  • Ernährungsumstellung von tierischem Fett;
  • minimaler Verzehr von süßem Gebäck und Nudeln;
  • genug Obst und Gemüse essen.

Die richtige Ernährung hilft, das Gewicht des Patienten zu normalisieren. Das Essen sollte in kleinen Portionen eingenommen werden, um Überessen zu vermeiden. Dies wird dazu beitragen, einen Anstieg des intraabdominalen Drucks zu verhindern, der für einen Leistenbruch höchst unerwünscht ist.

Die Rolle der traditionellen Medizin bei der Behandlung der Pathologie

Die Volksbehandlung wirkt als Hilfsmittel. Loswerden

Pathologie wird bei Säuglingen beobachtet und in seltenen Fällen können Heiler Jugendlichen helfen. In den meisten Fällen ist die traditionelle Medizin in den Anfangsstadien der Pathologie wirksam.

Verwenden Sie die folgenden Rezepte, um den Zustand des Patienten zu lindern:

  1. Um das Muskelgewebe zu stärken, wird empfohlen, täglich einen halben Teelöffel Flohsamen einzunehmen. Es wird angenommen, dass die Bestandteile der Pflanze das menschliche Muskelgewebe gut stärken.
  2. Die Pathologie loszuwerden hilft Zwiebeln. Dazu wird eine große Zwiebel gebacken, halbiert und 20-30 Minuten als Kompresse auf die betroffene Stelle aufgetragen.
  3. Roter Ton hat eine gute Wirkung. Das Produkt wird als Kompresse auf die betroffene Stelle aufgetragen. Vorlehm in einen matschigen Zustand gebracht, mit Wasser verdünnt.

Es wird empfohlen, in Absprache mit dem behandelnden Arzt eine Inländerbehandlung durchzuführen. Die unabhängige Verwendung von Mitteln kann gesundheitsschädlich sein.

Die konservative Behandlung eines Nabelbruches ist ein mühsamer und langwieriger Prozess. Die Prognose für eine Genesung ist recht günstig, wenn alle erforderlichen Maßnahmen unter Beachtung der richtigen Ernährung und eines gesunden Lebensstils durchgeführt werden.

(keine Stimmen) Loading.

Wie für Nabelbruch zu massieren

Home Nabelbruch

Nabelbruch wird häufiger bei Neugeborenen und Säuglingen bis zu einem Jahr diagnostiziert. Bei Erwachsenen entwickelt sich diese Krankheit aufgrund einer Muskelschwäche und einer erhöhten Belastung der vorderen Bauchdecke. Die Behandlung dieser Pathologie wird chirurgisch durchgeführt, aber in der Kindheit gibt es immer noch Versuche, die Protrusion ohne chirurgischen Eingriff zu reduzieren.

Die kombinierte Therapie umfasst Massagen sowohl in der Pathologie bei Kindern als auch bei Nabelbruch bei Erwachsenen.

Ursachen der Krankheit können Verstopfung und Gasansammlung sein. Eine Nabelbruchmassage kann die Verdauungsprozesse normalisieren, die Darmmotilität verbessern und unerwünschte Phänomene beseitigen, die die Pathologie provozieren und verschlimmern.

Wie behandelt man einen Nabelbruch?

Bei Erwachsenen muss der Nabelbruch operativ entfernt werden. Zu diesem Zweck wird eine Spannungs-Hernioplastik oder eine nicht gespannte Hernioplastik angewendet. Ohne Operation wird die Krankheit fortschreiten, was zu Komplikationen wie Bauchfellentzündung, Darmverschluss, Einkerkerung und Nekrose von Organen führt.

Einige Zeit vor der Hernienbehandlung kann eine konservative Therapie im Rahmen der Vorbereitung der Hernioplastik durchgeführt werden. Die nichtoperative Behandlung umfasst die Massage des Nabelbruches, jedoch nur in Abwesenheit von Komplikationen.

Bei Kindern unter 5 Jahren erfolgt die Behandlung zunächst nach konservativen Methoden. Nabelbandage wird angelegt, mit dem Baby wird geturnt, die Eltern machen eine Bauchmassage. All dies ist nur bei leichtem Überstand ohne Komplikationen zulässig. Wenn bei dem Kind ein erwürgter Leistenbruch mit Komorbiditäten diagnostiziert wird, wird die Operation dringend durchgeführt.

Bei Nabelbruch bei Erwachsenen sind auch Verband, Gymnastik und Diät angezeigt. Die richtige Ernährung ist von größter Bedeutung, da häufiges Verstopfen und Aufblähen zu Komplikationen führen kann.

Massage für Hernien bei Kindern

Eltern können ihrem Kind nach Rücksprache mit einem Kinderarzt und einem Kinderchirurgen den Bauch für einen Leistenbruch massieren. Der Eingriff wird eine Stunde vor dem Stillen durchgeführt, wenn sich das Baby wohlfühlt.

Das Baby sollte auf den Wickeltisch oder eine andere bequeme Unterlage gelegt werden. Die Sitzung beginnt mit dem Streicheln des gesamten Körpers. Es ist notwendig, die Muskeln aufzuwärmen. Dann können Sie leicht die Haut um den Nabel in einer kreisenden Bewegung im Uhrzeigersinn reiben. Es wurden auch Gleitbewegungen mit den Handflächen vom Nabel bis zur Brust ausgeführt.

Der Vorgang endet immer mit dem Streicheln. Jede Bewegung kann ungefähr 15-20 mal ausgeführt werden.

Durchführungsbestimmungen und Gegenanzeigen

Wie Massage für Nabelbruch zu tun:

  1. Sie können nicht nur den Unterleib des Kindes, sondern auch den ganzen Körper massieren, da es seine wichtige Aufgabe sein wird, die Durchblutung zu verbessern und die Muskeln zu entspannen.
  2. Während der Sitzung sollte das Kind vom Rücken zum Bauch gedreht werden.
  3. Die Massage sollte täglich von 5 bis 15 Minuten durchgeführt werden.
  4. Der Vorgang wird vor oder nach dem Füttern durchgeführt.
  5. Bei der medizinischen Massage werden keine Cremes und verschiedene Puder verwendet.
  6. Die optimale Lufttemperatur im Raum beträgt 20-22 Grad, solange das Kind sich wohlfühlt.
  7. Der Eingriff wird nicht durchgeführt, wenn sich das Baby unruhig verhält und sich schlecht fühlt.

Typen und Technik

Bei einem Leistenbruch sind die folgenden Massagearten für das Kind hilfreich (vom Arzt verschrieben):

Diese Massage ist immer einem bestimmten Zweck zugeordnet. Im Falle eines Nabelbruches wird der Eingriff von einem Fachmann durchgeführt, der den Eltern auch beibringt, wie sie sich mit einem Kind mit einer solchen Pathologie verhalten sollen. Die therapeutische Massage eignet sich gut für Kinder mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts. Es kann von einem Kinderarzt - Chirurgen, Neurologen, Orthopäden - verschrieben werden. Es beginnt in der Regel mit 2 Monaten nach Aussage und früher.

Die erholsame Massage ist für alle Säuglinge mit Hernien und zu ihrer Vorbeugung nützlich. Es ist einfach, kann von den Eltern zu Hause durchgeführt werden. Es wird empfohlen, einen Massagetherapeuten einzuladen oder zu besuchen, der zeigt, welche Bewegungen je nach Alter erlaubt sind.

Diese Nabelbruchmassage ist für ein Kind nach Behandlung der Grunderkrankung geeignet, um das Ergebnis zu festigen. Er wird vor und nach der Operation sowie mit einer Neigung zur Protrusion eingesetzt, wenn Muskelschwäche und Probleme mit dem Verdauungstrakt vorliegen.

Massage für Nabelbruch in verschiedenen Altersstufen:

  1. Bis zu 3 Monaten Ein Kind in diesem Alter hat einen erhöhten Muskeltonus in Armen und Beinen. Die Massage zielt auf Entspannung ab. Ein Eingriff dauert bis zu 10 Minuten und kann täglich durchgeführt werden.
  2. 3 bis 4 Monate. Die Hypertonie der Muskeln verschwindet, da Sie verschiedene Übungen durchführen können, um die Muskeln zu stärken. In diesem Alter ist es wichtig, Hände und Füße zu massieren, was auch dann beachtet werden muss, wenn die Sitzung mit einem Leistenbruch durchgeführt wird.
  3. Ab 6 Monaten Das Kind dreht sich bereits um und beginnt zu sitzen, daher ist die Entwicklung der Rückenmuskulatur und der vorderen Bauchdecke wichtig. In diesem Alter passen Kinder zu restaurativen und therapeutischen Techniken.
  4. Seit 9 Monaten. Das Kind versucht, selbstständig zu gehen, und in dieser Zeit kann es zu Nabelbruch kommen, da die Belastung der Bauchmuskulatur zunimmt. Während dieser Zeit können Sie mit dem Kind turnen und eine entspannende Massage machen.
  5. Im Zeitraum von 9 bis 12 Monaten des Lebens. Es ist schon besser, spielerisch mit einem Kind zu arbeiten, da es sich bei einer Massage in einer Position langweilt.

Massagetechniken

Universelle Massagetechniken bei Hernien bei Kindern und Erwachsenen:

  1. Streicheln Dies ist die vorbereitende und letzte Phase des Verfahrens. Durch Streicheln der Handfläche wird das Kind beruhigt, die Durchblutung verbessert und die Muskulatur entspannt. Sie müssen vom Nabel bis zu den nächsten Lymphknoten bügeln.
  2. Kneten. Es wird von den Mittel-, Ring- und Zeigefingern mit translatorischen und kreisförmigen Bewegungen ausgeführt. Dies normalisiert den Lymphfluss und hilft bei der Beseitigung von Ödemen. Auf diese Weise können Sie Bauch, Rücken, Arme und Beine massieren.
  3. Vibrationen. Häufiges Klopfen mit den Fingern, intensiv, aber nicht tief. Dies wirkt krampflösend und verbessert den Stoffwechsel.
  4. Reiben Es dient zum Aufwärmen der Muskeln, zur Verbesserung der Durchblutung und der Ernährung des Gewebes. Reiben Sie die Haut vorsichtig und führen Sie Bewegungen im Uhrzeigersinn aus.

Kinderärzte und Chirurgen empfehlen eine Bauchmassage mit Nabelbruch. Dabei werden verschiedene Techniken kombiniert, mit denen Sie den Körper des Kindes in einem Komplex beeinflussen können. Für erwachsene Patienten gilt diese Regel ebenfalls.

Nabelmassage

Die Nabelmassage ist eine Kombination mechanischer Einwirkungen auf das äußere Gewebe der Nabelgegend in Form von Reiben, Pressen und Vibrationen, die ausschließlich auf der Oberfläche des menschlichen Körpers ausgeführt werden. Normalerweise von Hand gemacht.

Bei der Behandlung von Hernien

Massage für Nabelbruch kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden, wir betrachten die einfachsten und effektivsten Technologien, die ohne Risiko und Gesundheitsschädigung unabhängig durchgeführt werden können, ohne eine medizinische Ausbildung zu haben.

Nabelbruch, Bauchmassage zur Behandlung:

  • Einfache kreisende Bewegungen im Uhrzeigersinn auf der Oberfläche des Bauches um den Nabel. Bewegungen sind im Uhrzeigersinn. Keine Notwendigkeit, fest auf den Bauch zu drücken, die Bewegung sollte leicht und ordentlich sein.
  • Die „Glockentechnik“ - Sie legen einen Daumen auf den Nabel und machen mit leichtem Druck sanfte Vibrationsbewegungen.
  • Decken Sie den Problembereich mit Ihrer Handfläche ab und führen Sie kreisförmige Bewegungen im Uhrzeigersinn aus, ohne Ihre Handfläche zu entfernen. Dabei etwas Druck auf den Magen.
  • Legen Sie Ihre Handflächen links und rechts vom Nabel auf den Bauch und bewegen Sie gleichzeitig eine Handfläche nach oben und die andere nach unten. Nehmen Sie sich Zeit für die Bewegungen, machen Sie es langsam.
  • Falten Sie eine Prise Finger und lehnen Sie sich gegen den Nabel. Dann auf den Bauch drücken und gleichzeitig alle fünf Finger um den Nabelring legen.

Für Schwangere

Eine Nabelmassage für ein Mädchen (eine Frau) während der Schwangerschaft wird zur Vorbeugung von Krankheiten und zur Verbesserung des gesamten Körpertons empfohlen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie dies genauer tun und sich besser an Fachleute wenden müssen, um Hilfe zu erhalten, damit Ihre Initiative die Gesundheit des Kindes nicht beeinträchtigt. Sie können die gleichen Übungen verwenden, die oben aufgeführt sind, um die Druckkraft zu reduzieren.

Diese Übungen werden auch im Falle eines Leistenbruchs bei einer schwangeren Frau wirksam. Hernien können durch die charakteristische Auswölbung in der Bauchhöhle diagnostiziert werden. Der Grund für das Auftreten ist meist die Schwäche der Bauchmuskulatur.

Für Neugeborene

Der folgende Komplex wird ausgeführt:

  1. Legen Sie drei Finger Ihrer rechten Hand auf den Nabel des Babys, sodass sich der Mittelfinger innerhalb des Nabelrings befindet.
  2. Die anderen beiden Finger sind in der Nähe der Außenseite ohne Lücken.
  3. Bewegen Sie sich mit leichtem Druck 20 Mal auf jeder Seite um den Kreisverkehr.
  4. Bewegen Sie den Nabelring mit Ihrer Handkante 30 Mal im Uhrzeigersinn. Führen Sie mit beiden Händen ca. 10-mal gleichzeitig Längsbewegungen entlang des Nabels durch.

Dieser Vorgang muss mindestens zweimal täglich durchgeführt werden. Tun Sie es kurz vor dem Stillen Ihres Babys, während Ihre Hände durch eine Windel oder ein T-Shirt wirken sollten, um die Haut des Kindes nicht zu verletzen und nicht zu infizieren. Bevor Sie beginnen, bereiten Sie Ihre Hände vor: Schneiden Sie Ihre Nägel, wärmen Sie Ihre Handflächen, damit sie nicht kalt sind.

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen über Nabelbruchmassagen bei Neugeborenen: Videos, Artikel, Referenzmaterialien und mehr.

Wenn das Baby einen Leistenbruch hat

Wenn bei einem Neugeborenen ein kleiner Leistenbruch auftritt, können Sie die vordere Bauchdecke kneten, indem Sie den Bauch im Uhrzeigersinn streicheln. Es ist wichtig, diesen Vorgang vor jeder Fütterung und unmittelbar nach der Massage durchzuführen. Legen Sie das Kind auf den Bauch und halten Sie es 6-12 Minuten in dieser Position. Die Massage gegen Nabelbruch bei Neugeborenen und Säuglingen erfolgt einfach und genau, ohne Druck, ohne Amateurleistungen und Experimente.

Denken Sie jedoch daran, dass eine solche Massage des Nabels und des Nabelrings bei Neugeborenen bei einem großen Leistenbruch nicht wirksam ist. Wenden Sie sich bei den ersten alarmierenden Symptomen am besten sofort an Ihren Arzt.

Wenn Sie sehen möchten, wie ein Baby bei einem Kind den Bauch mit einem Nabelbruch massiert, finden Sie auf unserer Website ein Video dieses Verfahrens.

Die Massage des Nabelrings und des Nabelbereichs wird unter verschiedenen Umständen durchgeführt und kann für Erwachsene und Kinder unterschiedlichen Alters empfohlen werden. Die häufigste Ursache ist ein Nabelbruch, der im Frühstadium vollständig durch Massage behandelbar ist. Dieses Verfahren wird auch empfohlen, um das allgemeine Wohlbefinden einer Person zu verbessern und Krankheiten vorzubeugen.

Wir empfehlen, diese Behandlung nicht zu missbrauchen und ohne ärztliches Zeugnis durchzuführen. Es ist am besten, professionelle Masseure zu Rate zu ziehen, die die Qualität und Sicherheit für die menschliche Gesundheit verbessern. Verwenden Sie auch keine anderen nicht-wissenschaftlichen Techniken, da dies das Problem verschlimmern und unerwünschte Nebenwirkungen verursachen kann.

Massage und Gymnastik mit Nabelbruch

Nabelbruch ist eine häufige Pathologie bei Säuglingen. In einigen Fällen entsteht es aufgrund eines medizinischen Fehlers beim Binden des Nabels, in den meisten Fällen jedoch aufgrund eines unvollständigen Verschlusses des Nabelrings und einer Erweiterung der Bauchhöhle.

Bei Kindern wird der Defekt mit Hilfe einer therapeutischen Massage beseitigt.

Bei Kindern wird der Defekt mit Hilfe von Gymnastikübungen und therapeutischer Massage beseitigt. Ein chirurgischer Eingriff wird durchgeführt, wenn die Formation eine große Größe erreicht.

Im Erwachsenenalter sind Sportunterricht und Nabelbruchmassage zusätzliche Methoden der konservativen Therapie. Durch die Eingriffe wird der Tonus der Muskeln des Peritoneums und der Haut gestärkt und gesteigert, die Durchblutung und Verdauung normalisiert und Verstopfung beseitigt.

Allgemeine Empfehlungen

Vor dem Massieren des Kindes sollten die Eltern einige Regeln und Merkmale berücksichtigen:

  1. Bei der Hernienmassage wird sanfter und leichter Druck ausgeübt. Eine starke Wirkung auf den Magen ist kontraindiziert.
  2. Das Verfahren wirkt sich positiv aus, wenn das Baby ruhig ist, nicht weint und den Bauch nicht belastet.
  3. Ein Neugeborenes ohne festes Schlafmuster und Fütterungsmassage wird im Wachzustand eine halbe Stunde nach den Mahlzeiten durchgeführt. In anderen Fällen wird der medizinische Eingriff mindestens eine Stunde vor den Mahlzeiten durchgeführt, nachdem das Kind auf den Magen gelegt wurde.
  4. Gymnastikübungen und allgemeine Massagen sollten verwendet werden, um die Hernie zusammen mit der Massage des Nabels zu beseitigen.
  5. Es wird empfohlen, die Aktivität von Kindern über sechs Monaten zu stimulieren, da die Bewegungen die Bauchmuskulatur stärken. Es ist jedoch erforderlich, ein Pflaster oder einen Nabelgürtel zu verwenden.
  6. Die Massage erfolgt nach Abheilung der Nabelwunde. Vorher Streicheln und Kribbeln am Nabel.
  7. Der Vorgang wird mehrmals am Tag wiederholt.

Nabelbruch beim Baby

Gegenanzeigen

Massage des Bauches mit Nabelbruch bei Kindern kann in einigen Fällen nicht verwendet werden:

  • erhöhte Körpertemperatur;
  • das Baby weint und zeigt Angst;
  • Entzündung und akute Krankheit vorhanden;
  • Nabelwunde ist nicht verheilt;
  • Es wurden eingeklemmte und gerissene Gewebe oberhalb der Hernie diagnostiziert.

Darüber hinaus können Sie nicht reiben und Streicheln rund um den Nabel durchführen, wenn die Haut in diesem Bereich gereizt und mit einem Hautausschlag bedeckt ist.

Massage des Bauches kann das Kind bei Schmerzen und Störungen des Magen-Darm-Trakts schädigen. Vor medizinischen Eingriffen ist daher eine Untersuchung und Konsultation eines Facharztes erforderlich.

Wenn das Baby weint, darf es nicht massieren.

Vor medizinischen Eingriffen ist eine Untersuchung und Konsultation eines Facharztes erforderlich.

Eine Bauchmassage mit Nabelbruch bei Kindern kann nicht angewendet werden, wenn die Körpertemperatur erhöht ist.

Massage-Vorbereitung

Wenn die Massage zu Hause durchgeführt wird, müssen sich die Eltern auf den Eingriff vorbereiten:

  • Nägel kurz schneiden, Hände waschen, trocknen und erwärmen;
  • Tragen Sie eine Creme oder ein Öl auf Ihre Finger auf, die beim Kind keine allergische Reaktion hervorrufen.
  • lüften Sie den Raum und sorgen Sie für eine stabile Lufttemperatur von + 23… + 25 ° C;
  • Bereiten Sie eine ebene Fläche für die Massage vor (Wickeltisch oder Wickelbrett, Matratze oder Sofa mittlerer Härte).
  • Legen Sie ein wasserdichtes Material und eine Flanellwindel darauf.

Es ist notwendig, den Raum zu lüften.

Arten von Techniken

Um einen Leistenbruch zu beseitigen, wird wie folgt vorgegangen:

  1. Striche im Uhrzeigersinn um den Nabel. Die Massage wird mit den Fingerspitzen durchgeführt.
  2. Gegenschläge: Die Fingerspitzen von zwei Händen befinden sich unter dem Vorsprung. Die Finger bewegen sich langsam, führen einen Halbkreis aus und schließen sich oben am Nabel. Der Empfang wird in umgekehrter Richtung wiederholt.
  3. Leichte Gleitbewegungen mit Handflächen entlang der schrägen Bauchmuskeln. Massagestöße werden von unten nach oben mit der rechten Hand ausgeführt, von oben nach unten - mit der linken und umgekehrt.
  4. Drücken Sie die Spitzen von 3 Fingern um den Nabel. Platzieren Sie dazu Ihre Finger 3-4 cm über dem Nabelloch, drücken Sie langsam auf den Bauch und lassen Sie ihn vorsichtig los. Bewegung trägt zur Abgabe von Gasen bei und verringert den intraabdominalen Druck.
  5. Kribbeln in der Bildung.

Während des Eingriffs ist es notwendig, den Zustand der Hernie zu überwachen, sie sollte nicht anschwellen oder ausbeulen.

Nachdem die Nabelwunde des Babys verheilt ist, wird empfohlen, die Formation vor der Massage abzusenken und den Nabel mit einem Pflaster zu verkleben.

Nach der Wundheilung umfasst die Nabelbruchmassage weitere Techniken:

  1. Formationsrichtung: Drücken Sie mit dem Zeigefinger leicht auf den Leistenbruch, so dass er sich im Nabelring befindet.
  2. Die Reduzierung des Nabelkreises: Finger links kurbeln die Formation aus. In diesem Fall befinden sich der Index und der Daumen der rechten Hand an zwei gegenüberliegenden Kanten des Nabels. Dann kneifen und halten sie die Finger ein paar Sekunden lang, damit die Hernie nicht herauskommt.

Die Ärzte empfehlen, im ersten Lebensmonat eines Kindes vorbeugende und therapeutische Massagemethoden anzuwenden. Jede dieser Techniken wird 5-10 Mal durchgeführt.

Nach dem Eingriff sollte das Baby auf den Bauch gelegt werden.

Gymnastik

Zur therapeutischen Gymnastik gehört es, sich auf den Bauch zu legen, sich von einer Seite zur anderen zu drehen und die Beine zu bewegen.

Therapeutische Gymnastik beinhaltet Bauchlage.

Nachdem die Nabelwunde verheilt ist, werden eine Reihe zusätzlicher Techniken angewendet, die mit einem reduzierten Leistenbruch und verbundenen Nabelkanten durchgeführt werden und mit einem Pflaster versiegelt werden:

  • vom Rücken zum Bauch rollen;
  • Krabbeln und Kniebeugen (ab 6 Monaten);
  • schwingen und rollen auf einem gymnastikball;
  • Anspannung der Bauchmuskulatur: Das Baby wird hinter dem Rücken gehalten und vorsichtig in eine vertikale Position gebracht (Kopf und Beine des Kindes befinden sich in einem freien Zustand).

Massage für Nabelbruch bei Erwachsenen

Die konservative Behandlung von Nabelbruch bei Erwachsenen wird unter folgenden Umständen angewendet:

  • Bildung ist klein;
  • Pathologie wurde in den frühen Stadien der Entwicklung festgestellt;
  • keine Verwachsungen und Komplikationen;
  • Es gibt Kontraindikationen für chirurgische Eingriffe (Schwangerschaft, Diabetes, neurologische Erkrankungen).

Körperkultur mit Nabelbruch besteht aus Yoga.

Sportunterricht mit Nabelbruch besteht aus Drehen, Heben des Körpers, Yoga und Atemübungen. Ermöglicht aber keine übermäßige Anspannung der Bauchmuskulatur.

Techniken zur Beseitigung und Vorbeugung von Nabelbruch:

  • Neigt sich aus stehender Position zum Boden und in verschiedene Richtungen;
  • die Neigungen der Knie bogen sich von der Rückenlage nach rechts und links zusammen und falteten sich zusammen;
  • Drehbewegung der Hüften;
  • Kniebeugen;
  • Übungen mit Anheben des Beckens und der Brust aus der Bauchlage;
  • Langsames Drehen und Wenden des Körpers beim Heben.

Vor dem Training wird empfohlen, den Nabelbruch mit einem Verband zu fixieren.

Vor dem Training wird empfohlen, den Nabelbruch mit einem Verband zu fixieren.

Bewertungen

Polina, 27 Jahre alt, Kazan

Meine Tochter hatte einen großen Leistenbruch. Kleben und Massieren halfen, was vom Kinderarzt verordnet wurde. Der Arzt warnte, dass die Hernie wieder herauskriechen könnte, als das Baby anfing zu sitzen und zu gehen. Nach 8 Monaten geschah dies, aber die Ausbildung war gering und verschwand 3 Tage nach Beginn der Massageverfahren und der Verwendung des Pflasters.

Inna, 29 Jahre, Nischni Nowgorod

Konfrontiert mit diesem Problem, als der Sohn 5 Monate alt war. Von dem, was geholfen hat: Bauchlage, Gymnastik und Massage, Heftpflaster. Nabel blieb für 12 Tage, aber das Ergebnis erschien nach einer Woche.

Varya, 24 Jahre alt, Samara

Mein Mann und ich haben diese Methode angewendet: Wir haben ein 4 cm breites Stück Heftpflaster genommen und dann einen Wattebausch geformt. Sie legten das Kind auf den Rücken und befestigten seine geraden Beine. Sie reparierten die Hernie, legten einen Wattebausch und verbanden die Haut auf beiden Seiten des Nabels. Klebte ein Pflaster und ließ für 2 Wochen. Zu dieser Zeit wurde der Sohn gebadet, aber der Aufkleber wurde nicht berührt, bis sie sich löste. Der Vorgang wurde noch zweimal wiederholt, und die Hernie war verschwunden.

Rita, 30 Jahre, Voskresensk

4 Jahre gehe ich mit einem Leistenbruch, ich versuche, Gewichte nicht zu heben und komplexe körperliche Übungen nicht durchzuführen. Gleichzeitig sagte der Arzt, dass Bauchübungen keine Verletzung und Ausdehnung des Rings verursachen, wenn die Muskeln bereits gepumpt wurden. Als ich nach der Durchführbarkeit der Operation gefragt wurde, empfahl ich, zuerst mein zweites Kind zur Welt zu bringen, dann eine Laparoskopie durchzuführen und das Netz zu fangen. Aber nach dem Eingriff können Sie natürlich gebären.

Wie Nabelbruch bei Erwachsenen und Kindern zu behandeln: die 9 effektivsten Möglichkeiten

Nabelbruch verursacht Schmerzen, Unbehagen und sieht nicht ästhetisch ansprechend aus. Sie können es jedoch für immer loswerden. Für Kinder und Erwachsene gibt es konservative und operative Behandlungsmethoden.

Wie entsteht ein Leistenbruch?

Hernie ist eine chirurgische Pathologie, bei der die inneren Organe durch die Bauchdecke ragen. Häufig hat es die Form einer schmerzlosen, dichten Erbse, ist im Stehen sichtbar, nimmt bei Belastung zu und verschwindet beim Drücken oder in Rückenlage.

Die Bauchhöhle schützt das Skelett nicht, die „Weichheit“ wird hier durch die Weichteile bereitgestellt: Muskeln, Faszien (Hüllen, die „Muschelschalen“ bilden) und Aponeurosen (Sehnenplatten aus Kollagen und weichen Fasern). Diese Gewebe können von Geburt an schwach sein oder aufgrund chronischer Erkrankungen an Kraft verlieren.

Am häufigsten bilden sich Hernien an solchen Stellen:

  • Narben nach Operationen;
  • Nabelschnurligatur (Nabel);
  • Leistenfalten;
  • weiße Linie des Bauches.

Wenn das Bindegewebsgerüst geschwächt ist, wölbt sich die Bauchdecke aufgrund des intraabdominalen Drucks unter der Haut. Im Bereich des Nabels zusammen mit den Darmschleifen, Drüse - das ist die Nabelbruch.

Wer ist gefährdet?

Die Babys. Die Hauptursachen des Fehlers sind zwei:

  1. Unzureichende Kraft der muskulären und aponeurotischen Schichten des Peritoneums, die normalerweise die Bauchdecke „festhalten“ (nicht alle Babys haben eine Abweichung).
  2. Schwacher Nabelring (gemeinsame anatomische Eigenschaft von Neugeborenen).

Hoher intraabdominaler Druck, langes Weinen oder Husten, Blähungen, Koliken und Verstopfung lösen bei Neugeborenen einen Leistenbruch aus.

Erwachsene Die meisten von ihnen sind Menschen, die eine genetische Veranlagung zum "Ausdünnen" der Weichteile des Peritoneums haben und an chronischen Erkrankungen der Bauchhöhle leiden. Die Wahrscheinlichkeit von Nabelbruch erhöht solche Faktoren:

  1. Fettleibigkeit
  2. Längere Vergiftung (zum Beispiel durch Rauchen).
  3. Hohe Belastungen - sportlich, häuslich oder beruflich.
  4. Schwangerschaft (Nabelbruch bildet sich nach der Geburt).

Wie behandelt man einen Nabelbruch bei einem Kind?

Bei Neugeborenen wird dieser Defekt mit so einfachen Methoden sehr erfolgreich behoben:

Massage und Physiotherapie. Ein professioneller Massagetherapeut kann die Muskeln ausreichend stärken. Unabhängig davon können Eltern eine allgemeine Massage des Neugeborenen und Gymnastik durchführen, die ein Spezialist ihnen beibringt.

Reduzierter intraabdominaler Druck. Dies bezieht sich auf die folgenden Maßnahmen: Korrektur der Ernährung von stillenden Müttern und Kinderbädern mit Kräuterinfusionen, ausgewählt auf Empfehlung eines Arztes.

Auf den Bauch legen. Es wird ein paar Mal am Tag praktiziert, wenn keine Gegenanzeigen vorliegen. Wenden Sie sich zu diesem Thema an Ihren Arzt.

Behandlung von Hernien bei Erwachsenen ohne Operation

Die Nabelbruch für immer loswerden kann nur durch eine Operation sein. Es gibt jedoch mehrere konservative Möglichkeiten, um die Symptome zu lindern und die Lebensqualität einer an einem Leistenbruch leidenden Person zu verbessern.

Massage und Bewegungstherapie. Mit Hilfe einer therapeutischen Massage und einer speziell ausgewählten Reihe von Übungen ist es möglich, den reduzierbaren Leistenbruch leicht zu korrigieren.

Medikation Unter den vom Arzt verschriebenen Medikamenten können krampflösende Mittel, Mittel zur Vorbeugung von Verstopfung, Abführmittel sein.